Liebe und Streit - ein Widerspruch?

Di 26.09.2017 19:30

5750.png

Ort: Bildungshaus St. Arbogast

Referent: Stefan Huck
systemischer Coach und Erwachsenenbildner in St. Gallen (CH)

An Konflikten führt kaum ein Weg vorbei. Und dennoch, der Streit in der Beziehung wird oftmals als Versagen empfunden. Dabei ist die Auseinandersetzung und Kommunikation bei unterschiedlichen Anliegen immens wichtig. Viele persönliche Entwicklungsschritte werden erst durch die Auseinandersetzung mit strittigen Themen veranlasst. Aber nicht jeder beherrscht die Fähigkeit, Streitereien wertschätzend zu lösen. Gegenseitige Vorwürfe und Verletzungen nagen am Fundament der wahren Liebe und irgendwann gibt es nur noch Gewinner und Verlierer. Dabei wäre es doch manchmal so einfach, den Weg der Achtsamkeit und Versöhnung zu gehen.

Der Referent möchte den Teilnehmern an diesem Abend das Verständnis näher bringen, dass eine gesunde Streitkultur eine Bereicherung für das Leben sein kann und Veränderungen nur dann geschehen können, wenn Konflikte nicht mehr vermieden werden. Wer lernen möchte für den Erhalt der Liebe besser zu streiten, ist herzlich eingeladen.

Noch Plätze frei !

Kursbeitrag7,00
für KAB-Mitglieder6,00

Anmeldeformular für KAB Veranstaltungen 1

Name 
TelefonNr 
EMail 
Betreff 
Bemerkung 
PLZ (Ort) 
Anschrift 
  Mir auch eine Mailkopie zusenden
    

   
© ALLROUNDER