Veranstaltungen

 

 

Ängste durch Perspektivenwechsel abbauen

Ein Weg aus deinen Ängsten durch die Kraft der Gedanken

In einer Welt des schnellen Wandels und einer stark zunehmenden globalen Vernetzung erlangt das Thema Vielfalt der Menschen, auch für jeden Einzelnen, immer größere Bedeutung.

Die Verschmelzung von Kulturen und Sprachen, das Ungewohnte und Neue, kann Unsicherheit, mitunter Unverständnis und sogar Ablehnung auslösen. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, der eigenen Individualität und der Individualität der Anderen mit Achtsamkeit zu begegnen, und eventuelle Verunsicherungen und sogar Angst abzubauen. Es bietet die Möglichkeit, vieles aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Fragen wie ‚Wodurch wird die Angst vor dem, was „anders“ ist, verursacht?‘, ‚Was ist Achtsamkeit und wie wirkt Achtsamkeit?‘‚ ‚Wie gelange ich zur inneren Erfahrung des gemeinsamen Menschseins?‘, ‚Wie kann ich unbewusste Gedankengänge erkennen und umleiten?‘ werden in dem Seminar in interaktiven Kurzvorträgen bearbeitet und mit praktischen Übungen verstärkt.

Motto:  'Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt.'    Astrid Lindgren, Pippi Langstrumpf

Seminarleiterinnen: Rosemarie Ponier, Dipl. Coach und Diversity Trainerin; Sabine Söhnel

Termin: Freitag, 23. April 2020, 14.00 – 17.00 Uhr

Ort: KAB-Treff

Preis: Euro 35,-/Person

Termin

Datum, Uhrzeit Freitag, 23.04.2021 14:00
Termin-Ende Freitag, 23.04.2021 17:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Einzelpreis Euro 35,-/Person